Voriger
Nächster

Seniorenheim Klosterfeld – Tradition trifft Innovation

Das Seniorenheim Klosterfeld im Geestort Himmelpforten hinter Stade ist eine Pflegeeinrichtung der neuesten Generation: modern und baulich ansprechend wird das bisher klassisch betriebene Modell des Seniorenheims Klosterfeld seit 2016 nach dem stationären Hausgemeinschaftsprinzip betrieben. Wir erbringen unsere Dienstleistungen unter Beachtung der Wertschätzung und Selbstbestimmtheit all der uns anvertrauten Menschen. Die Bedürfnisse und Erwartungen werden im Gespräch mit unseren Bewohnern ermittelt und daran unsere Dienstleistung ausgerichtet. Kommen Sie doch mal vorbei und überzeugen Sie sich von unserem Angebot! Wer nicht mehr warten kann, guckt sich nun einfach unsere Homepage näher an, oder besucht uns in den sozialen Medien.

Leistungen & Service

wohnen & wohlfühlen

Die Einrichtung aus 1963 wurde in den letzten Jahren aufwändig saniert. Seither verfügt sie über 106 Plätze, die sich auf 98 Einzelzimmer und vier Doppelzimmer aufteilen. Die Zimmer, mit jeweils eigenen Badezimmern, sind neu möbliert und barrierefrei. Die überwiegend im Erdgeschoss befindlichen Zimmer verfügen über eigene Terrassen mit direktem Zugang zu den Außenanlagen und zu den geschützten Innenhöfen. Es gibt einen Friseursalon und Kiosk in der Einrichtung. Insgesamt ist das Areal 17.000qm groß.

pflegen & betreuen

Stetig weiterentwickelt bietet das Seniorenheim Klosterfeld ganzheitlich-aktivierende und professionelle Pflege und Betreuung für Mitbürger/innen aus dem Landkreis Stade und Umgebung. Hierbei orientiert es sich an den Beeinträchtigungen der individuellen Selbstständigkeiten eines jeden Einzelnen. Ressourcenorientierte Betreuung bei der Alltagsgestaltung wird im Seniorenheim Klosterfeld genauso zuverlässig geboten wie der Einsatz von und sicherer Umgang mit modernen Pflegehilfsmitteln.

essen & trinken

Einen besonders wichtigen Bestandteil nimmt im Seniorenheim Klosterfeld die mehrmals tägliche gemeinsame Essenszubereitung in den jeweiligen Wohnküchen ein: frisch und direkt vor Auge und Nase zubereitete Mahlzeiten, an denen sich die Bewohner/innen aktiv beteiligen (können), stellen für viele eine absolute Bereicherung, und somit unverzichtbaren Bestandteil der Lebensqualität dar. Getränke stehen in vielfältiger Auswahl jederzeit zur Verfügung.

Pflege in Himmelpforten seit 1963

Das Seniorenheim Klosterfeld existiert bereits seit 1963 und blickt auf eine lange, stetig gewachsene Tradition zurück, die sich seit dem Umbau mit modernsten Ansätzen vereint. Das Seniorenheim liegt verkehrsberuhigt am Rande der Wohnsiedlung Klosterfeld. Hier ist der Staatsforst in unmittelbarer Nähe gelegen. Ein Mehrgenerationenpark (Erlebnispark) ist um die Einrichtung herum geplant. Dabei verbindet ein Fußweg den Sinnesgarten mit dem Seniorenbewegungsplatz wie auch mit dem Waldgarten und dem Kinderspielplatz. Hier gibt es überall Sitzbänke, die zum Ausruhen oder zum Genießen der Natur einladen.

An den geplanten Erlebnispark schließt ein langer Waldweg an, der zum Erkunden des Waldes motiviert. Die direkte Anbindung zum Ort kann über den Haupteingang genutzt werden.
In einem großen Bauerngarten gibt es einiges zu entdecken; z.B. viele bekannte Stauden geziert mit antiken Utensilien aus der Landwirtschaft.

Die beiden Innenhöfe bieten viele Sitzmöglichkeiten u. a. auch unter einer riesigen, alten Platane. Vor dem Haupteingang kann das Treiben des Umfeldes unter großen Marktschirmen, beobachtet werden. Hier kann man sich auch von den Mitarbeitern des Cafés mit tollen Torten- und Kaffeekreationen verwöhnen lassen.

Mitbewohner hält einen Hund im Arm
Entdecken Sie unsere Seniorenheime in der Nähe
Seniorenheim Bergfried

Bergfried 17, 21720 Guderhandviertel

Seniorenheim Waldburg

Stader Straße 84, 21614 Buxtehude