Vielen Dank für die Spende

vom Mittelsdorfer Kreis e.V. und der Tischlerei Olaf Guthahn

Wenn der 1. Vorsitzende vom Mittelsdorfer Kreis e.V. Herr Glembock ins Haus kommt, kommt er selten mit leeren Händen. So war es auch dieses Mal. Im Gepäck hatte er einen prall gefüllten Korb mit den unterschiedlichsten Hygieneartikeln, über die sich viele Bewohner*innen sicherlich sehr freuen werden. Dieser war so schwer, dass die Pflegedienstleitung Frau Obudzinzki tatkräftig für das Foto mit anfassen musste.

Aber auch ein Platz an der Sonne – oder genauer gesagt vier Plätze in der Sonne waren dieses Mal dabei – sie wurden allerdings schon einige Tage früher angeliefert. Zwei wunderschöne Bänke, die zum Verweilen im Garten einladen – eine gespendet vom Mittelsdorfer Kreis e.V. und die andere gespendet von der Tischlerei Olaf Guthahn aus Großenwörden. Zum Probesitzen erklärten sich spontan Frau Genz und Frau Krüger bereit und kamen zu dem Urteil: „Sehr bequem!“ Eine Bank steht im kleinen Innenhof und ist somit gut für die Bewohner*innen vom Wohnbereich 1 erreichbar. Die zweite Bank steht im Bauerngarten und lädt dort die Sparziergänger aus dem Haus zum gemütlichen Verweilen ein.

Klosterfeld sagt herzlichen Dank!